puppetsalive - Theater in Bewegung

Pädagogik

   

Unsere Stücke sind speziell für Kindergartenkinder, SchülerInnen und immer auch für Erwachsene konzipiert und in Szene gesetzt. Wir greifen Themen der jeweiligen Altersgruppe auf und suchen Geschichten, die diese Themen ohne moralischen Zeigefinger umsetzen.

 

So spricht Der kleine Mann mit seinen Themen Freundschaft, Mut und Anderssein gezielt Kinder ab 4 Jahren an und bringt Erwachsene durch den humorvollen Text und den Charme der Figuren zum Lachen. Aus diesem Grund bieten wir dieses Stück gerne Kindergärten und Grundschulen oder als Familienvorstellung bei privaten Veranstaltern an.

 

Oskar und die Dame in Rosa ist für SchülerInnen ab 10 und Erwachsene konzipiert. Speziell für dieses Stück, das mit seinen Themen Tod und Sterben Jugendlichen genauso wie Erwachsenen unter die Haut geht, bieten wir kostenlose Nachgespräche und theaterpädagogische Nachbereitungen für SchülerInnen mit der Schauspielerin an.

 

Das Ziel einer theaterpädagogischen Nachbereitung ist es, dem jungen Zuschauer Möglichkeiten an die Hand zu geben, das gesehene Theaterstück mit allen Sinnen begreifen zu können. Zu seiner subjektiven visuellen und auditiven Erfahrung kommen durch Körper-, Atem- und Konzentrationsübungen, Eindrücke, die er in der Gruppe gewinnen kann und die zu einem ganzheitlichen Begreifen der Stückthematik führen.
Eine theaterpädagogische Nachbereitung bietet Kindern und Jugendlichen einen geschützten Rahmen, ihre Position als Zuschauer aufzugeben und selbst zum Akteur zu werden. Sie können Fragen stellen, die das Stück bei ihnen aufgeworfen hat und durch ihre eigene Aktivität zu einem multisensorischem Theatererlebnis kommen.

 

Nachgespräche und theaterpädagogische Nachbereitungen für max. 30 SchülerInnen bieten wir Ihnen zu jeder Vorstellung von Oskar und die Dame in Rosa kostenlos an.

Pädagogik
Pädagogik
Pädagogik